Blitzbesuch in der Fauna

 

Anfang Mai 2014

 

Schon die 10 Minuten Fußweg zur Fauna waren sehenswert . . . 

... denn schon von weitem war der alte/ neue Wasserturm zu sehen

der sich direkt der Fauna gegenüber befindet. 

Links des Weges kilometerweite Rapsfelder . . . 

 

. . . und rechts wurde man von Kühen beäugt

 

Das letzte Stück Fußweg zur Fauna

 

 

 

Papagei

 

Luchs

 

Nasenbär

 

Ibis

 

 

 

 

Wer weiß es?

 

Fasan

 

 

 

 

Kunst am Wegesrand

 

Ziegen

 

 

... und mittendrin ein Hahn

 

 

 

Erdmännchen

 

 

 

 

 

 

 

 

Lama

Sollt ein Lama spucken, musst du dich schnell ducken

 

 

Neugierige Stachelschweine

 

 

 

 

Affen

 

 

 

 

Pfau

 

Reiher

 

 

 

 

Kunst am Wegesrand

 

Papageien

 

 

 

*Vogelhausbaum*

 

Eulen

 

 

Dammwild

 

 

Flamingos

 

 

 

Affen

 

Ein Pfau auf dem Dach

 

 

Schildkröten

 

 

 

 

Meister Adebar

 

 

 

 

Stolze Gockel

 

Kaninchen

 

 

Kunst am Wegesrand

 

 

Auf Wiedersehen

 

Anfahrt mit dem Bus:

Ab Vohwinkel mit der Linie 621 bis Haltestelle Roßkamper Höhe.

Ca. 10 Minuten Fußweg über die Lützowstrasse bis zur Fauna

 

Der neue/ alte Wasserturm gegenüber der Fauna

 

 

 

Nach oben